PADI Divemaster

Posted in: wadi padi courses, wadi pro courses- Nov 04, 2010 20 Comments


Der Divemaster Kurs kann in der relativ kurzen Zeit von zwölf Tagen abgeschlossen werden. Wir empfehlen jedoch sich zwei bis drei Wochen Zeit zu nehmen um diesen ersten Schritt in der Ausbildung zum professionellen Taucher zu machen und so viel wie Möglich an Erfahrung zu sammeln.

Der Kurs entwickelt nicht nur da Tauchwissen des Kandidaten durch unabhängiges Lernen und Klassenraumlektionen bis zum Tauchlehrerlevel weiter, sondern trainiert auch das Auftreten, Urteilsvermögen, Kundenservice, Geschäftssinn und operative Fähigkeiten.

Wassertauglichkeit und Ausdauer werden zusammen mit den Tauchfertigkeiten überprüft, die auf Demonstrationsqualität gebracht werden.

Die Kandidaten führen Rescue Übungen und Unterwasserkartographie Lektionen durch und demonstrieren ihre Fähigkeiten in Tauchplanung und Menschenführung. Sie werden darüberhinaus als Ausbildungsassistent, sowohl in begrenztem Gewässer als auch im Freiwasser fungieren.

Der versicherte Divemaster kann PADI Skin Diver ausbilden und zertifizieren und das PADI Discover Snorkeling Programm, sowie das Scuba Review Programm für zertifizierte Taucher durchführen. (Details im ‚General Standards and Procedures‘Teil des PADI Instructor Manuals/CD-ROM).

Zertifizierte, aktive Divemaster können ebenfalls den Digitale Unterwasserfotographie Specialty Kurs durchführen und den Tauchschülern helfen, das Wissen und die Techniken und Fähigkeiten zu erwerben, um exzellente Unterwasserfotos mit einer Digitalkamera zu machen oder können als „PhotoPro“ in einen Open Water Kurs oder während eines Discover Digital Underwater Photography Tauchgangs fungieren.

Einmal als Divemaster zertifiziert, kann der Kandidat seine Ausbildung fortsetzen und ein Discover Scuba Diver (DSD) Leiter werden und das PADI Discover Scuba Diving Programm durchführen. Darüberhinaus können Kandidaten, die Interesse daran haben Erste Hilfe und HLW auszubilden sich als Emergency First Response (EFR) Instruktor zu qualifizieren.

Der Abschluss diese Kurses qualifiziert den Kandidaten auch, an einem PADI Assistant Instructor (AI) Kurs oder einem PADI Instructor Development Kurs (IDC) teilzunehmen, welcher zur Zertifizierung als PADI Open Water Scuba Instructor führen kann.

Be Sociable, Share!
  • Twitter
  • Facebook
  • email
  • StumbleUpon
  • Delicious
  • Google Reader
  • LinkedIn
  • BlinkList
  • Digg
  • HackerNews
  • Myspace
  • Posterous
  • Reddit
  • Sphinn
  • Tumblr
Comments are closed.