Shaab El Mathaf

Posted in: Dive Sites Wadi Gimal- Okt 30, 2010 29 Comments

Gotha Eschta und dieser Tauchplatz werden von derselben Ausgangsposition betaucht, nur das man hier 4 Bloecke vorfindet die in einem Meer aus Tischkorallen und einzigartigen Bloecken stehen. Bewachsen mit einer Vielzahl von bunten Faecherkorallen wie man sie sonst nur in grosser Tiefe oder an Drop Offs findet, schwarzen Softkorallen und allem was das Herz begehrt. Es wird auch Museum oder Aquarium genannt aufgrund des statuenaehnlichen Wuchses der einzelnen Bloecke oder der Postkartenaussicht nahezu jeden Blockes. Hier eine Entscheidung zu treffen in welche Richtung man schauen soll ist ziemlich unmoeglich und da es nur sehr sehr begrenzte Sandpatches gibt wird man unverzueglich in den Bann dieses Riffes gezogen.


Tauchtiefe : 14 M
Reisedauer : 40 min

Be Sociable, Share!
  • Twitter
  • Facebook
  • email
  • StumbleUpon
  • Delicious
  • Google Reader
  • LinkedIn
  • BlinkList
  • Digg
  • HackerNews
  • Myspace
  • Posterous
  • Reddit
  • Sphinn
  • Tumblr
Comments are closed.